Die Woche im Überblick - jetzt auch als Newsletter! Hier anmelden: redaktion@explizit.net
 
 

Gesellschaft

Russlands: Assad soll bis zu Wahlen im Amt bleiben - 26.07.2016

Die USA und Russland verfolgen keine gemeinsame Linie bei den Waffenstillstands - Verhandlungen in Genf. Im Dissens sind beide in Bezug auf die Rolle des amtierenden Staatschefs Assad. Dabei geht es nicht darum, ob die Festigung seiner Präsidentschaft das Ziel der russischen Politik wäre, sondern nur um seine Rolle bis zu Wahlen. Unser Moskauer Korrespondent erklärt die Sicht Russlands. Die gegensätzlichen Positionen konnten auch bei dem Besuch es amerikanischen Staatssekretärs nicht überwunden werden. 

mehr

Gesellschaft

Roter Ramadan - 25.07.2016

  • Jihadisten wenden sich massiver gegen Deutschland, das noch einer unkontrollierten Migration unterliegt.
  • Der Kampf um den Politislam, um demokratische oder autokratische Islamarten hat nun alle Welt erfasst. 
  • Verfolgt Ankara das islamistische Modell, muss Berlin seinen Kurs revidieren. Ein Moratorium steht an.
mehr

Menschen

Erdogans Cäsarenwahn: - 23.07.2016

Die Situation in der Türkei spitzt sich immer mehr zu. Im Mittelpunkt steht ein Mann, der vielen Hoffnungen gemacht hat, als er 2003 eine korrupte Regierung ablöste, die kein Verständnis für religiöse Gefühle hatte. Viele dieser Hoffnungen hat er auch realisiert. Die Türkei hat nicht nur ein wirtschaftliches Wachstum erzielt, es gibt auch Religionsfreiheit und, das war einmal, eine immer größere Nähe zu den Werten der EU. Da es keine politischen Konkurrenten gibt, muss die Angst in ihm selbst liegen. Das Phänomen hat schon Tacitus beschrieben. Er nannte es in Bezug auf römische Kaiser „Fürstenwahnsinn“. Gustav Freytag und der Historiker Ludwig Quidde prägten dann den Begriff „Cäsarenwahn“. Das Foto erklärt es bereits. Weiteres spricht für diese Erklärung: 

mehr

Gesellschaft

Pokemon Go - der Psalm 23 klingt ganz neu - 22.07.2016

Ein satirischer Blick auf Pokemon Go! – Das bewegt die Menschen wirklich
.
Neben all diesen unwichtigen Nachrichten auf der Welt, gibt es eines, das den Menschen wirklich bewegt: Pokemon Go.Pokemenon - der Psalm 23 scheint zu-zutreffen.

mehr

Gesellschaft

Politislam - 18.07.2016

Autoren erwarteten den Militärputsch in Ankara und betonten Ägyptens Weg, Islam und Politik zu trennen. Offenbar nehmen Türken lieber ihren nationalistischen Präsidenten als eine weitere Militärregierung an. Nicht nur Europäer stehen in Kämpfen um ihre Aufklärung und Demokratie und müssen beide erneuern.

mehr

Gesellschaft

Flughafenverkauf - schon wieder Satire - 16.07.2016

Wenn Politik in Deutschland Betriebswirt spielt, dann sieht es traditionell lustig aus, aber am meisten Humor muss man in Rheinlandpfalz mitbringen. Erst Nürburgring, jetzt Hahn Airport, Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

mehr

Gesellschaft

Satire in Zeiten der Bombenanschläge - 15.07.2016

Die Anschläge in Paris, Nizza und anderswo, die Flüchtlingskatastrophe, die absurde Waffenpolitik in den USA, die zynische Argumentation der Rüstungsindustrie und ihrer Lobby, der Brexit, die Volkswagenaffäre, aber auch das irrwitzige Phänomen eines „Spiels“ wie Pokemon Go müssten eigentlich in den Wahnsinn oder in die Lethargie führen. Zynismus wäre eine andere, noch als konstruktiv zu nennende Reaktion. Viele Menschen, so scheint es, schließen einfach die Augen und lassen sich von den vielfältigen Angeboten der Ablenkungsindustrie in den Bann nehmen. Und das wiederum lässt die aufgeweckten Zeitgenossen noch mehr in die Resignation versinken. Trotz vieler Probleme und Konflikte scheint sich kein Widerstand zu regen, die Bürger gehen ihren Pflichten nach, machen sich kampftüchtig in den vielen Fitnessstudios, amüsieren sich mit oberflächlichen Comedys und Serien, vertun ihre Zeit mit WhatsApp, Facebook, Spielen auf ihren Smartsphones. Und wenn man manche Gestalten reden hört, ist man sich nicht sicher, ob tatsächlich das 21. oder nicht doch erst das Jahrhundert der Neandertaler angebrochen ist.

mehr

Gesellschaft

Die Briten sind halt blöd dran mit ihren Wahlen: - 08.07.2016

„Demokratie? Ach, hör mir mit der auf!“ Man kann es auch satirisch nehmen.

Da wird uns dank dieser nervigen Tante „Demokratie“ die Qual der Wahl aufgebrummt, was man da alles zu entscheiden hat. Erst soll man den nächsten österreichischen Bundespräsidenten wählen, dann entscheiden, ob das eigene Land die EU verlassen soll oder nicht. Kann das nicht ein anderer übernehmen?

mehr

Gesellschaft

Russland und die Türkei nähern sich an - 05.07.2016

Die Eile, mit der Putin sich mit Erdogan versöhnt, hat in Russland großes Staunen hervorgerufen. Die Hintergründe des Attentats zeigen, warum die beiden Länder näher zusammenrücken. Die letzten Anschläge am Flughafen Atatürk in Istanbul haben deshalb mit Russland, weil die meisten der Attentäter aus Russland stammten.  Die Anschläge sollten ein Warnzeichen an die türkische Regierung sein oder sogar als Rache für die Versöhnungsversuche mit Israel und Russland.

mehr

Serien

Christlicher Bilderdienst

Dossiers

Dossier Die Situation der Religion
Dossier Die Situation der Religion

Themen: Das Jahrhundert Gottes • Rückgang der Religion - nur in Westeuropa • Ein säkulares Zeitalter • Zwischen Materialismus und Spiritualität • Horizonterweiterung statt Bekehrung

2,90 EUR


Dossier Effektiv Studieren
Dossier Effektiv Studieren

Themen: Fachzeitschriften nutzen • Richtiges Zitieren in wissenschaftlichen Arbeiten • Prüfungen: Auf den aktiven Wortschatz kommt es an • Studieren, um weise zu werden • Bibliotheken gezielter nutzen • Wie finde ich Forschungsliteratur? 

2,90 EUR


Dossier Kirche und Medien
Dossier Kirche und Medien

Themen: Medienkompetenz in der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit • Jugendpastoral und Social Media • Vatikan und Medien • Evangelium über das Handy • Seelsorge im Internet • Medienberufe in der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit

2,90 EUR


Archiv

Alle Berichte - alle Hintergründe

In unserem Archiv finden Sie alle bei explizit.net erschienenen Artikel, Interviews und Berichte. Sie können nach Schlagworten, Titeln oder Autoren suchen. Einfach die gewünschte Suchkategorie auswählen und das entsprechende Suchwort eingeben: