Die Woche im Überblick - jetzt auch als Newsletter! Hier anmelden: redaktion@explizit.net
 
 

Über uns

Religion und Katholizismus weltweit darstellen, sowie die Wechselwirkung von Religion und Gesellschaft in den verschiedenen Ländern beschreiben.

Es ist ein Korrespondentennetz im Aufbau, um Informationen, Beobachtungen und Hintergründe zu erhalten, die in den deutschen Medien nicht zu finden sind. Es geht um andere Nachrichtenquellen – so zum Beispiel deutsche Seelsorger im Ausland, kirchliche Mitarbeiter aus Deutschland, weiter Missions- und Nichtregierungs-Organisationen.

Nicht über die Kirche berichten, sondern von einem katholischen Standpunkt aus Beiträge zum Zeitgeschehen liefern.

Da es für die Berichterstattung über die Kirche bereits Angebote im Internet gibt, verlinkt explizit.net auf den täglichen weltkirchlichen Nachrichtenüberblick von Radio Vatikan und den Pressespiegel von kath.de. explizit.net sieht seine Aufgabe nicht nur darin, kirchliche Vorgänge zu kommentieren. Vielmehr liegt der Hauptakzent und die Herausforderung für die Autoren in der philosophisch-theologischen Analyse.

Die Wertedimension und den theologisch-spirituellen Hintergrund einer gesellschaftlichen Frage herausarbeiten.

explizit.net geht aktuell den gesellschaftlichen Vorgängen nach. Die Kommentierung zielt darauf, die Hintergründe auszuleuchten und dafür philosophische und theologische Kategorien heranzuziehen. Es geht um eine Zeitgeistanalyse auf philosophisch-theologischem Hintergrund, denn viele aktuelle Fragen  fordern eine theologische Auseinandersetzung.

Dabei will explizit.net keine Konkurrenz zu aktuellen katholischen oder kirchlich orientierten News-Services sein, sondern einen ergänzenden Service liefern. Es sollen für Entscheider und Meinungsbildner Zusammenhänge klar werden, die von anderen Berichterstattern nicht dargestellt werden.

Gestalten Sie mit!

explizit.net finanziert sich nicht durch Werbung oder Kirchensteuern, sondern durch seine  Abonnenten. Diese sind dazu eingeladen, an Form und Inhalten mitzuarbeiten. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder besuchen Sie uns bei Facebook!

Wir wollen kein theologisches Online-Fachmagazin sein, sondern vor allem das öffentliche Gespräch der Gegenwart um theologische und philosophische Inhalte bereichern und Menschen Inhalte anbieten, die politische und gesellschaftliche Entwicklungen aus christlichem Geist verstehen wollen.

Mehr über die Entstehung und die Idee von explizit.net erfahren Sie hier.

Eine Bilanz der ersten 100 Tage explizit.net finden Sie hier.

Lernen Sie explizit.net näher kennen!

Sollten Sie noch kein/e Abonnent/in von explizit.net sein, können Sie unser Portal hier kostenlos testen oder hier direkt abonnieren.

Archiv

Alle Berichte - alle Hintergründe

In unserem Archiv finden Sie alle bei explizit.net erschienenen Artikel, Interviews und Berichte. Sie können nach Schlagworten, Titeln oder Autoren suchen. Einfach die gewünschte Suchkategorie auswählen und das entsprechende Suchwort eingeben: