Die Woche im Überblick - jetzt auch als Newsletter! Hier anmelden: redaktion@explizit.net
 
 

Menschen

„Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen“ - 19.02.2013

Johannes Auer im Gespräch mit Bischof em. Jobst Schöne

Vorliegendes Interview mit Bischof em. Jobst Schöne der Selbstständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) entsprang einem Artikel, welchen ich aus Anlass des hundertsten Geburtstages Axel Springers verfasste. Im Zuge meiner Recherchen zur politischen und publizistischen Wirkung des wohl bedeutendsten prononciert politischen Verlegers in deutschsprachigen Landen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, der Axel Springer zweifelsohne war, stieß ich auch auf seinen Glauben. Was Axel Springer glaubte, wie er zu diesem Glauben kam - diese und andere Fragen werden im Gespräch mit Bischof Schöne erörtert.

mehr

Benedikt XVI. über Lehrer des Glaubens - 10.01.2013

Am 16. Oktober 2011 rief Papst Benedikt XVI. aus Anlass des bevorstehenden 50. Jahrestages der Konzilseröffnung mit einem „Motu proprio“ ein „Jahr des Glaubens“ aus, das am 11. Oktober 2012 begonnen hat und am Christkönigssonntag, dem 24. November 2013, endet. In dem Apostolischen Schreiben Porta fidei“ ermutigt er dazu, „den Weg des Glaubens wiederzuentdecken, um die Freude und die erneute Begeisterung der Begegnung mit Christus immer deutlicher zutage treten zu lassen“, damit der „tiefen Glaubenskrise, die viele Menschen befallen hat“, entgegengewirkt werden kann. Flankiert wurde der Beginn des Glaubensjahres von der Weltbischofssynode, die unter dem Thema „Die neue Evangelisierung für die Weitergabe des christlichen Glaubens“ stand. Es ist kein Zufall, dass der Verlag Media Maria auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2012 zeitgleich ein neues Werk des Papstes präsentierte, in dem es um dominikanische und franziskanische „Lehrer des Glaubens“ geht, sechs Heilige und ein Seliger, die – wie Benedikt XVI. im Buch in seiner Einführung zu den Bettelorden betont – „die echten Reformatoren des Lebens der Kirche und der Gesellschaft“ sind. (11)

mehr

„Wir trauern um einen Seelsorger und Hirten“ - 07.01.2013

(explizit.net/DBK) Der frühere Bischof von Görlitz, Bischof em. Rudolf Müller, ist heute in Görlitz beigesetzt worden. Während eines Pontifikalrequiems in der Kathedrale St. Jakobus würdigte der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Norbert Trelle, den Verstorbenen. „Mit dem Tod von Bischof Rudolf Müller ist ein geschätzter Mitbruder unserer Bischofskonferenz und ein begeisternder Seelsorger Ihres Bistums von uns gegangen. Bischof Müller war ein wahrer Hirte seiner Herde“, so Bischof Trelle. Er habe als ein weit über die Bistumsgrenzen hinaus geschätzter Gesprächspartner gegolten: „Wer ihn kannte, wusste seine herzliche Art zu schätzen. Wer mit ihm sprach, konnte bereichert durch oft tröstende und aufbauende Worte seine Wege gehen. Wer mit ihm Gottesdienst feierte, erlebte einen Seelsorger, der ein lebendiges Zeugnis für Christus gab.“

mehr

Was Prominente über den Papst sagen - 11.12.2012

Seit wenigen Tagen ist es offiziell: Papst Benedikt XVI. hat seinen langjährigen Privatsekretär, Prälat Georg Gänswein, zum Präfekten des Päpstlichen Hauses ernannt und gleichzeitig zum Erzbischof erhoben. Doch der Schwarzwälder Gänswein (Jahrgang 1956) ist nicht nur der engste Vertraute und zuverlässigste Mitarbeiter des Heiligen Vaters, er ist auch Autor viel beachteter Bücher („Katholisch: Wissen aus erster Hand“, 2010 erschienen, ist beispielsweise eine nicht nur von Theologiestudenten geschätzte fundierte Einführung in die Welt des katholischen Glaubens). In seinem jüngsten Werk, „Benedikt XVI. – Prominente über den Papst“, verraten insgesamt zwanzig Persönlichkeiten aus den Bereichen Kirche, Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport in kurzen Beiträgen ihre ganz persönliche Sicht über die Person und das Wirken des amtierenden Papstes.

mehr

Archiv

Alle Berichte - alle Hintergründe

In unserem Archiv finden Sie alle bei explizit.net erschienenen Artikel, Interviews und Berichte. Sie können nach Schlagworten, Titeln oder Autoren suchen. Einfach die gewünschte Suchkategorie auswählen und das entsprechende Suchwort eingeben: