Die Woche im Überblick - jetzt auch als Newsletter! Hier anmelden: redaktion@explizit.net
 
 

Kultur

Ubuntu schlägt Brücken und baut Mauern ab - 21.03.2017

Ubuntu bezeichnet das für Afrika typische Zusammengehörigkeitsgefühl. Ubuntu ist der in Südafrika verwendete Begriffe, Zaboun-Zaboun nennen die Nigerianer diese afrikanische Lebenssicht, die zugleich die Alltagskultur bestimmt. Der nigerianische Künstler Chidi Kwubiri erklärt Ubuntu, wie er es schon als Kind erlebt hat. Kwubiri hat das Hungertuch für die Misereor Fastenaktion 2017 gestaltet, Ubuntu als Fundament der afrikanischen Kultur ist in vielen Kirchen in voller Größe zu sehen. In dem folgenden Interview mit Marita Wagner erklärt er die Philosophie der zwei Köpfe, die sich anblicken. 

mehr

Ubuntu- afrikanisches Menschenbild auf dem Misereor Hungertuch - 08.03.2017

„Ich bin, weil du bist“. Diesen Titel trägt das Bild des neuen Misereor Hungertuchs 2017, welches vom nigerianisch-deutschen Künstler Chidi Kwubiri gemalt wurde. Hinter diesem Ausspruch verbirgt sich eine 2000-jährige afrikanische Tradition und Lebenswirklichkeit, die unter dem Begriff Ubuntu gefasst wird. Ubuntu bedeutet übersetzt „Menschlichkeit“ und verkörpert damit das afrikanische Verständnis, was es heißt, Mensch zu sein und als dieser wiederum in Beziehung zu anderen Menschen zu stehen. 

mehr

Archiv

Alle Berichte - alle Hintergründe

In unserem Archiv finden Sie alle bei explizit.net erschienenen Artikel, Interviews und Berichte. Sie können nach Schlagworten, Titeln oder Autoren suchen. Einfach die gewünschte Suchkategorie auswählen und das entsprechende Suchwort eingeben: