Die Woche im Überblick - jetzt auch als Newsletter! Hier anmelden: redaktion@explizit.net
 
 

Gesellschaft

es schulzt- 04.02.2017

es schulzt
Foto: explizit.net

Plötzlich wieder cool?
Die alte graue lahmende Maus,
ist jetzt plötzlich wieder bunt und hipp,
der kleine Mann hat endlich wieder einen großen Mann.

Fernab von der Mutti der Nation,
Und diese Sensation kommt ausgerechnet aus Würselen.
Was dieser Mann geschafft hat,
hat Siggi 7 Jahre lang vergebens versucht.
Endlich haben wir auch unseren Obama!

Zwar ist unserer nicht ganz so charismatisch,
aber auch ein laufender American Dream.
Aus Würselen nach Brüssel und weiter nach Berlin.
Endlich haben die Genossen den kleinen Mann nicht nur im Blick,
sondern an der Spitze selbst.
Kein Abitur, kein Studium und trotzdem Fast-Kanzler.
Das ist Balsam für die von der Agenda 2010 geschundene Sozen-Seele.

Von 20 auf 28 % im Deutschland Trend!
Wer hätte gedacht, dass die Genossen noch so einen Höhenflug erleben sollten.
Da wird einem ja fast schon schwindelig.
Die Genossen haben Ihre Coolness zurück,
sogar von einem Sieg wird gesprochen,
unter Siggi noch Mehrheitsbeschaffer,
unter Schulz wieder Volkspartei?
Am Ende regieren die Genossen noch mit absoluter Mehrheit.

Der Aufbruch scheint geschafft,
plötzlich erscheint Mutti alt, grau und lahm.
Und der Schulz hingegen bunt und hipp.
Sogar das Thema Soziale Gerechtigkeit erlebt seine Renaissance.
Wenn es von einem kleinen Mann selbst kommt,
dann wirkt es plötzlich wieder authentisch.

Back to Basics,
das ist der Trend zurzeit im Spektrum des sozialen Gewissens,
deshalb erlebt man einige Genossen,
die dieser Tage ihren Bergbaukittel wieder auspacken.
Sozi sein ist wieder trendy.
Rote Fahnen werden ausgerollt,
Revolution liegt in der Luft,
die Leute wachen langsam auf aus dem Dauerrausch
der großen Koalition.

Sogar der Frauke schnappt der Schulz die Prozente weg.
Es gibt eine Alternative neben der Alternative.
Man kann nur hoffen,
dass der Schulz die wahrliche Erlösung ist und nicht nur
deren Projektion.
Am Ende wird’s tatsächlich noch spannend.
Und Mutti muss plötzlich Themenwahlkampf führen.Dann reicht ein „Sie kennen mich.“ nicht mehr.

von Jonas Diebold

Verwandte Artikel


Archiv

Alle Berichte - alle Hintergründe

In unserem Archiv finden Sie alle bei explizit.net erschienenen Artikel, Interviews und Berichte. Sie können nach Schlagworten, Titeln oder Autoren suchen. Einfach die gewünschte Suchkategorie auswählen und das entsprechende Suchwort eingeben: